++ LOK ABG NEUE MELDUNG ++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  ++ LOK ABG NEUE MELDUNG ++     
     ++ LOK ABG NEUE MELDUNG ++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  ++ LOK ABG NEUE MELDUNG ++     
03447 - 500 290
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Chronik Fussball

 

 1950  
 1960

 

 1961

 

 1962

 

 1963

 

 1964

 

 1965

 

 1966

 

 1967

 

 1968

 

 1969

 

 1970

 

Die Gründung einer Frauenfussballmannschaft bei der BSG Lokomotive Altenburg erfolgte am 16. November 1970 mit Übungsleiter Bernd Pöschel und den Spielerinnen Carla Hartmann, Ilona KauderGabriele Kaulin, Gabriele Schäfer und Margitta Wittig.

 

 1971

 

Die ersten Vergleiche der Frauenfussballmannschaft fanden im Frühjahr in der Halle statt. Zum eigenen Turnier war die BSG Wismut AueWismut Aue alt mit zwei Mannschaften vertreten. Das erste Kleinfeldspiel zu Pfingsten wurde mit 1:4 bei der BSG Lokomotive Wünsdorf Logo Wünsdorfverloren. Die Frauen der BSG Lokomotive bestritten ihr erstes Spiel auf dem Großfeld am 05. Juni 1971 im Lößnitztal bei der BSG Wismut AueWismut Aue halbalt und unterlagen nur knapp mit 1:2.

 

 1972

 

 1973

 

 1974

 

 1975

 

 1976

 

 1977

 

 1978

 

 1979

 

 1980

 

         Endstand der Saison 1979/80 Kreisklasse Altenburg

1.

BSG Motor Altenburg II

116:12

64:04

2.

BSG Aktivist Lucka

99:40

57:11

3.

BSG Aufbau Altenburg

93:42

47:21

4.

BSG Rotation Fockendorf

81:57

45:23

5.

BSG Aktivist Prößdorf

62:42

45:23

6.

BSG Lokomotive Altenburg

74:39

42:26

7.

BSG Traktor Starkenberg

59:50

35:33

8.

BSG Aktivist Meuselwitz

54:40

33:35

9.

BSG Traktor Monstab

48:57

33:35

10.

BSG Traktor Windischleuba

63:68

32:26

11.

BSG Empor Altenburg

59:77

32:36

12.

BSG Traktor Gerstenberg

68:65

29:39

13.

BSG Traktor Ehrenhain

47:64

28:40

14.

BSG Aktivist Haselbach

47:77

21:47

15.

BSG Aktivist Wintersdorf

44:107

20:48

16.

BSG Motor Meuselwitz II

33:75

17:51

17.

BSG Chemie Rositz

44:112

17:51

18.

BSG Traktor Langenleuba

43:113

15:53

 1981

 

Die Saison 1980/81 war für die Frauen der BSG Lokomotive Altenburg überaus  erfolgreich. Im Bezirksmaßstab wurde die Mannschaft Bezirksmeister Kleinfeld und Vizemeister Großfeld. Waren die Altenburger Frauen in der Bezirksliga noch knapp hinter Chemie Leipzig, so gelang ihnen im FDGB-Bezirkspokalfinale im

Juni 1981 mit dem Titelgewinn die Revanche gegen den langjährigen Rivalen. 

Abschlußtabelle Bezirksliga Frauen (Großfeld):

1. BSG Chemie Leipzig

6  32 :  3   10 : 2

2. BSG Lokomotive  Altenburg

6   13 :   9      8  :  4

3. BSG Medizin Markkleeberg

6    5 : 16   4 :  8

4. BSG Turbine Markranstädt

6    4 : 26   2 : 10

 

Abschlußtabelle Bezirksliga Frauen (Kleinfeld):

1. BSG Lokomotive Altenburg

10  31:  9    16:  4

2. BSG Medizin Markkleeberg

10  29:10  15:  5

3. BSG Chemie Leipzig

10  30:15  12:  8

4. BSG Turbine Markranstädt

10  18:19  10:10

5. SG Lausen

10  10:30    5:15

6. BSG Robotron Leipzig

10    7:42    2:18

 

FDGB-Bezirkspokalfinale der Frauen in Löbnitz:

20.06.1981

BSG Lokomotive Altenburg

BSG Chemie Leipzig

4:0

 
 1982

 

 1983

 

 1984

- Das Pokalendspiel des Kreises Altenburg 1983/84 zwischen der BSG

  Lokomotive Altenburg und der BSG Traktor Ehrenhain endet 1:2

 1985

 

- Die 1. Männermannschaft der BSG Lokomotive schafft das beste Ergebnis

  im Spielbetrieb des Kreises Altenburg.

  

       Endstand der Saison 1984/85 - 1. Kreisklasse Altenburg

1.

BSG Motor Meuselwitz

81:12

38:06

2.

BSG Lokomotive Altenburg

67:36

31:13

3.

BSG Wismut Altenburg

34:18

29:15

4.

BSG Traktor Langenleuba

71:38

28:16

5.

BSG Aufbau Altenburg

52:33

27:17

6.

BSG Rotation Fockendorf

47:47

24:20

7.

BSG Aktivist Meuselwitz

42:42

20:24

8.

BSG Traktor Windischleuba

28:56

16:28

9.

BSG Empor Altenburg

35:68

16:28

10.

BSG Aktivist Prößdorf

36:61

14:30

11.

BSG Traktor Monstab

32:54

13:31

12.

BSG Motor Altenburg III

23:83

08:36

 1986

 

       Endstand der Saison 1985/86 - 1. Kreisklasse Altenburg

1.

BSG Aufbau Altenburg

57:24

34:10

2.

BSG Motor Meuselwitz

56:33

31:13

3.

BSG Wismut Altenburg

59:35

28:16

4.

BSG Traktor Langenleuba

39:23

27:17

5.

BSG Traktor Ehrenhain

38:30

26:18

6.

BSG Traktor Starkenberg

32:36

23:21

7.

BSG Traktor Gerstenberg

46:47

22:22

8.

BSG Motor Altenburg II

34:39

19:25

9.

BSG Lokomotive Altenburg

30:35

17:27

10.

BSG Aktivist Meuselwitz

30:44

17:27

11.

BSG Rotation Fockendorf

23:58

12:32

12.

BSG Traktor Windischleuba

22:62

08:36

 1987

 

       Endstand der Saison 1986/87 - 1. Kreisklasse Altenburg

1.

BSG Aktivist Lucka

63:19

39:05

2.

BSG Traktor Ehrenhain

54:16

35:09

3.

BSG Motor Altenburg II

62:38

26:18

4.

BSG Lokomotive Altenburg

64:35

25:19

5.

BSG Wismut Altenburg

43:45

23:21

6.

BSG Traktor Monstab

39:44

21:23

7.

BSG Aufbau Altenburg

49:46

20:24

8.

BSG Traktor Langenleuba

29:31

20:24

9.

BSG Traktor Starkenberg

30:53

16:28

10.

BSG Motor Meuselwitz

27:48

15:29

11.

BSG Traktor Gerstenberg

22:55

13:31

12.

BSG Aktivist Wintersdorf

23:75

11:33

 1988

 

       Endstand der Saison 1987/88 - 1. Kreisklasse Altenburg

1.

BSG Traktor Ehrenhain

58:19

36:08

2.

BSG Rotation Fockendorf

65:24

35:09

3.

BSG Motor Meuselwitz

47:24

31:13

4.

BSG Motor Altenburg II

52:34

23:21

5.

BSG Traktor Langenleuba

55:39

23:21

6.

BSG Traktor Monstab

30:30

22:22

7.

BSG Aufbau Altenburg

34:39

20:24

8.

BSG Lokomotive Altenburg

46:52

20:24

9.

BSG Aktivist Meuselwitz

29:35

20:24

10.

BSG Wismut Altenburg

37:51

15:29

11.

BSG Traktor Starkenberg

25:57

15:29

12.

BSG Traktor Windischleuba

17:91

04:40

 1989

 

 1990

   

 1991

 

 1992

 

 1993

 

 1994

 

 1995

 

 1996

 

 1997

 

 1998

 

 1999

 

 2000

 

 2001

 

 2002

 

 2003

 

 2004

 

 2005

 

 2006

 

 2007

 

 2008

 

 2009

 

 2010

 

 2011

 

 2012

 

 2013

 

 2014